Gestiegene Strahlenwerte am Zwischenlager Gorleben

Bei Messungen am Atommüllzwischenlager Gorleben sind im Vergleich zum Vorjahr gestiegene Strahlenwerte festgestellt worden.

Der Halbjahreswert für Neutronenstrahlung am Zaun des Zwischenlagers lag im vorigen Jahr bei 0,23 Millisievert, jetzt bei 0,27 Millisievert. Erlaubt ist ein Wert von 0,30.

http://www.stern.de/wirtschaft/news/gestiegene-strahlenwerte-am-zwischenlager-gorleben-1720613.html